News zum Objekt Mühlenwerke.

15.05.2017: Das Objekt aus anderer Perspektive!

- Hauptgebäude - 1.BA. Haus A: Putz- und Estricharbeiten, Decke über 3. OG, Mauerwerksarbeiten im 4. OG   +++   Haus B: Decke über 2. OG u. Mauerwerksarbeiten im 2. OG  +++    Haus C und D: Abdichtungsarbeiten, Decke über 1. OG, Mauerwerksarbeiten im 2. OG

- Inselgebäude - 2. BA: Rückbau Silo, Rohbau und Mauerwerksarbeiten im EG

- Remise: Abbruch ist abgeschlossen   +++   Rohbauarbeiten haben begonnen   +++   Dacherneuerung

 

 


 

11.04.2017: Sichtbare Veränderungen überall!

- Hauptgebäude - 1. BA:
Mauerwerksarbeiten im gesamten BA   +++   Haus A: Decke über 2. OG ist fertig   +++   Haus B: Abriß des Innenhofs; Herstellung der Decke über EG   +++   Haus C  und D: Herstellung der Decke über 1. OG

- Inselgebäude - 2. BA:
die Silobeseitigung vor dem Abschluss   +++   Brücke ist zurück gebaut   +++   Bootshaus: Abbruch ist beendet

- Remise:
der Abbruch ist in Kürze abgeschlossen

 

 


 

08.03.2017: Veränderungen in den Mühlenwerken - es geht voran!

- Hauptgebäude - 1. BA:
Haus A: Decke über EG ist fertig, aktuell finden Mauerwerksarbeiten im 1. OG statt   +++   Haus B: Mauerwerksrestarbeiten im EG und Vorbereitung der Decke über dem EG   +++   Haus C: Mauerwerksarbeiten im EG befinden sich in der Fertigstellung, Vorbereitung der Decke über dem EG   +++   Haus D: Fertigstellung des Mauerwerks und Vorbereitung der Decke

- Inselgebäude - 2. BA:
die Silos sind beseitigt   +++   Dachabbruch und Ausbau der Innensilos in vollem Gange    +++   Gerüst ist fast fertig   +++   Bootshaus: Abbruch in vollen Zügen

 

 


 

08.02.2017: Der dritte Kran steht!

- Hauptgebäude - 1. BA: Haus A: Schalung und Verlegung Decke über dem EG, Fertigstellung der Aufzugsunterfahrt   +++   Haus B: Abbrucharbeiten und zeitgleiche Errichtung von Neumauerwerk sind fortgeschritten, Herstellung der Aufzugsunterfahrt   +++   Haus C: der Dachrückbau und Abbruch eines Teilbereichs des 3. OGs sind abgeschlossen    +++   Haus D: Transportöffnung ist abgeschlossen, Erstellung der Decke über EG in Kürze, Herstellung der Aufzugsunterfahrt, aktuell: Restrückbauten von Holzdeckenträgern

- Inselgebäude - 2. BA: Gerüstbauarbeiten in vollem Gange   +++   der Altsilorückbau ist zu 60% abgeschlossen   +++   der dachrückbau ist weiter fortgeschritten   +++   im Silobereich: Herstellung des Rohbaus in Kürze

 

 

 


 

11.01.2017: Bauliche Fortschritte in den Mühlenwerken.

- Hauptgebäude - 1. BA: Haus A: Herstellung der Aufzugsunterfahrt   +++   Haus B: Abbrucharbeiten, zeitgleich Errichtung von Neumauerwerk   +++   Haus C: Dachrückbau und Abbruch eines Teilbereichs des 3. OGs   +++   Haus D:  Erstellung Transportöffnung zum Deckenbau   +++   in Kürze:  Aufbau des dritten Kranes

- Inselgebäude - 2. BA: Gerüstarbeiten   +++   in Kürze: Altsilorückbau und Dachrückbau

 

 


 

18.11.2016: Große Veränderungen.

In den Mühlenwerken hat sich viel getan! Die Mauerwerksarbeiten im Haus A sind im EG in vollem Gange. Demnächst wird die Decke hergestellt. Der Durchbruch ist sowohl in Haus A und B als auch in Haus C und D vorangegangen. In Haus D finden bereits Mauerwerksarbeiten statt.

Außenseitig stehen die Gerüste an haus A und B. das Einrüsten von Haus C und D hat bereits begonnen.

 

 


 

30.09.2016: Erste Bilder.

Die Arbeiten in den Mühlenwerken Stahmeln haben vor wenigen Wochen begonnen.
Heute gibt es erste Fotos zu den Veränderungen im Mühlenhauptgebäude, dem 1.BA, welcher die Häuser A bis D umfasst. Aktuell finden noch Abbrucharbeiten statt.

In einzelnen Gebäudeteilen wird bereits eine Baugrundverbesserung durchgeführt zur Vorbereitung der neuen Fundamente und Wände.

 

 

 


 

18.04.2016: Alle Wohneinheiten sind verkauft! Nun ist es amtlich: alle 57 Wohnungen in diesem außergewöhnlichen Industriedenkmal haben neue Eigentümer gefunden. In Kürze starten die Arbeiten auf dem Gelände. Wir werden Sie hier in Abständen informieren.

 


01.03.2016: Die Mühlenwerke in Stahmeln bedeuten Wohnen am Wasser! Und die Mühlenwerke versprechen auch: Wohnen im Industriedenkmal mit Blick ins Landschaftsschutzgebiet. Die bedarfsgerechte Neuausrichtung der einzigartigen Wassermühle setzt mit hochwertiger Ausstattung und anspruchsvoller Architektur neue Maßstäbe des Wohnens - nah dran an City und Idylle.

 

Das Objekt vor der Sanierung: